Termin  

19. Spieltag

Sonntag, 16. März 2014    um 19:30 Uhr
Sporthalle Kothen / Wuppertal

Schiedsrichter: Maschek / Müller

 HSV Wuppertal 2   -   ASV Wuppertal 1

34:31
19:15
Halbzeit

 



 Spielberichte 

ASVAktuell 
Montag, 17.03.2014 - 09:20 Uhr
Nichts zu holen gegen das Tabellenschluslicht! Berichtserstattung zum 19. Spieltag (HSV Wuppertal 2 - ASV Wuppertal 1)
Leider unterlagen wir am gestrigen Sonntagabend in der Sporthalle Kothen dem Tabellenschlusslicht HSV Wuppertal 2. Unsere Mannschaft
reiste mit gerade mal 8 Spielern nach Unterbarmen, und musste nach dem Pausenpfiff sogar noch den Abgang von Tim Meyer verkraften, der aus
beruflichen Gründen nur eine Halbzeit lang mitwirken konnte. Auf Seiten des Gastgebers schickte man mit den etablierten Spielern Lukas Brand
und Lennart Maersch sogar zwei Leistungsträger aus der 1. Mannschaft ins Rennen. Eine fast unmögliche Aufgabe für uns, wie sich nach dem frühen
7:2 bzw. 8:3 für den HSV herausstellte. Glücklicherweise erwischte ich einen Sahnetag und konnte mit 7 Treffern aus dem Rückraum in der ersten
Halbzeit unsere Mannschaft im Spiel halten. Nach einem zwischenzeitlichen 17:11 Rückstand konnten wir auf 17:15 verkürzen, mussten aber dennoch
mit vier Toren Rückstand (15:19) in die Halbzeitpause. Da unser Torhüter Michael Trapp ausfiel, mussten wir handeln und stellten in der 1. Halbzeit
zunächst Pascal Krautter in den Kasten, der im zweiten Spielabschnitt von Jan Kreutzmann abgelöst wurde. Beide machten ihren Job gut !
Die Zweite Spielhälfte verlief relativ ausgeglichen. Beide Mannschaften schenkten sich nichts, harmonierten aber hervorragend miteinander.
Ich habe selten eine so faire Partie , bei solch einem engen Spielstand gesehen. Ein riesen Komplimient an dieser Stelle an das Schiedsrichter
Gespann Maschek / Müller. Beide sorgten mit ihren lustigen Sprüchen vor ("Wir begrüßen euch zu dieser dreckigen Arschloch-Zeit...") und während
("Steh auf Digga, meine Frau hat gekocht") der Partie für beste Unterhaltung. In der Schlussphase konnten wir sogar noch einige Male den Anschlusstreffer
erzielen, schafften es aber zu keinem Zeitpunkt das Spiel zu drehen. Wenn ich richtig informiert bin, steigt in diesem Jahr keine Mannschaft aus der Kreisliga
ab, da sich vor Saisonbeginn die Vierte Mannschaft der HSG / Velbert Heiligenhaus zurückgezogen hat.
Für den ASV Wuppertal spielten und trafen: TW: Pascal Krautter (0. - 30. Minute) und Jan Kreutzmann (30. - 60. Minute) - Bartsch (11), Korth (6), Krautter (5),
Hellwig (5), Meyer (3), Kreutzmann (1), Schandelle, Schmidt. Leider gibt es diesmal kein Video zum Spiel.
Am kommenden Samstag empfangen wir in heimischer Sporthalle Adlerbrücke die 3. Mannschaft vom HSV. Der Anwurf erfolgt um 14:30 Uhr.
Sehr wahrscheinlich treffe ich in dieser Begegnung auf meinen alten Weggefährten vom Wuppertaler SV, Christopher Esdar

 

 


 

 Bilder vom Spiel 

Nicht vorhanden

 

 


 

 Spielankündigungsplakat 

 

Nicht vorhanden

 

 


 

 Das Video 

 

Nicht vorhanden

 

 Tip Jar 

 

 

www.bartsch.de.to wurde als "oyla.de Homepage des Monats" im Juli 2006 unter 16000 Webseiten ausgezeichnet ?